http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Merkel ehrt Karlsruher Verein
Merkel ehrt Karlsruher Verein
04.06.2019 - 07:20 Uhr
Berlin (lsw) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Karlsruher Verein "Elektriker ohne Grenzen" mit dem Sonderpreis des Wettbewerbs "Start Social" ausgezeichnet, der ehrenamtliche Initiativen würdigt.

Zusammen mit lokalen Organisationen und Handwerkern baut der Verein in armen Regionen eine Stromversorgung mittels erneuerbarer Energien auf, wie die Veranstalter am Montag in Berlin mitteilten. So werde Zugang zu Bildung, sauberem Wasser und medizinischer Versorgung ermöglicht.

"Wir sind überwältigt, wir haben nicht damit gerechnet", sagte der Vorsitzende des Vereins, Sylvain Volpp. Er hoffe, dass die Auszeichnung dem 2012 gegründeten Verein mit 82 Aktiven einen Schub für die nächsten Aufgaben gibt. Zuletzt baute der Verein zusammen mit französischen Partnern Fotovoltaik-Systeme in Bergdörfern in Laos auf. Davon profitieren unter anderem Kinder in mehreren Schulen.

Neben dem Sonderpreis der Kanzlerin wurden aus einer Vorauswahl von 100 Projekten die 25 überzeugendsten Initiativen im Kanzleramt geehrt. Sieben davon bekamen einen Geldpreis von jeweils 5 000 Euro.

Merkel sagte, die Initiativen hätten einen wachen Blick für die Nöte anderer. Dies halte die Gesellschaft zusammen. Deutschland sei auch dadurch stark, weil es viele dieser Initiativen gebe.

Eine Jury hatte die Initiativen unter anderem anhand der Kriterien Wirksamkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz bewertet. Der "Start Social"-Wettbewerb wird seit 2001 veranstaltet und steht seit 2005 unter Merkels Schirmherrschaft. Erklärtes Ziel ist es, "ehrenamtlich Engagierte in ihrer Arbeit nachhaltig zu unterstützen".

Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Heilbronn
Gold für Lars Lawo und Tim Stösser

04.06.2019
Gold für Lawo und Stößer
Heilbronn (red) - Mit sieben Medaillen fiel das Ergebnis der Leichtathleten des Kreises bei den baden-württembergischen Meisterschaften der U 23 und U 18 nicht ganz so erfolgreich aus wie in den Vorjahren. Titel gewannen Dreispringer Lars Lawo und Hammerwerfer Tim Stösser (Foto: rawo). »-Mehr
Baden-Baden
Bald bunte Bienen-Blüten in der Lichtentaler Allee

04.06.2019
Saatgutmischung für Baden-Baden
Baden-Baden (mme) - Die extra für die Aktion hergestellte "Baden-Badener Blütenmischung" soll nicht nur schöne Blumenpracht in die Gärtenbringen, sondern auch den Bienen viel Freude bereiten. Knapp 2 000 Saatguttütchen wurden deshalb zuletzt in der Kurstadt verteilt (Foto: mme). »-Mehr
Rastatt
Ottenau und RSC/DJK abgestiegen

03.06.2019
SVO und RSC/DJK abgestiegen
Rastatt (red) - Kein Fußball-Wunder gab es mehr am letzten Spieltag der Landesliga für die beiden Kellerkinder Spvgg Ottenau und Rastatter SC/DJK. Beide müssen die Liga Richtung Bezirksliga verlassen. Meister SV Bühlertal verabschiedete sich standesgemäß mit einem Sieg (Foto: fuv). »-Mehr
Berlin
Wieder Panne mit Regierungsflieger: Steinmeier flog mit Privatjet

02.06.2019
Wieder Panne mit Regierungsflieger
Berlin (dpa) - Die Pannenserie mit Regierungsfliegern reißt nicht ab: Wegen eines Risses in der Cockpitscheibe eines Regierungsfliegers hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit einem Privatjet zur Grundgesetz-Feier nach Karlsruhe reisen müssen (Symbolfoto : dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Vier Fragen an: Petra Ohnemus

02.06.2019
Vier Fragen an: Petra Ohnemus
Baden-Baden - Während der Pferderennen herrscht in der "Pferdeklinik an der Rennbahn" Hochbetrieb. Klinik-Inhaberin Petra Ohnemus hat dem BT vier Fragen zur Arbeit während der Meeting-Tage beantwortet. Mit ihren Angestellten sorgt sie sich um das Wohl der Tiere (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Bei Temperaturen ab 27 Grad schwindet laut Experten die Konzentrationsfähigkeit. Fällt es auch Ihnen schwer, konzentriert zu bleiben?

Ja.
Nein.
Manchmal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz