http://www.spk-bbg.de
Holzskulpturenpfad fertig
Holzskulpturenpfad fertig
15.07.2019 - 07:44 Uhr
Ottersweier (red) - Das Kunstwerk ist vollendet: Die Motorsägekünstler Rolf Sauer, Markus Seiterich und Jürgen Echle haben den von langer Hand geplanten Holzskulpturenpfad auf Hundseck fertiggestellt. Dieser führt direkt zur Walderlebnisstation Ottersweier (WESO).

Finanziell unterstützt wurde das Projekt der Gemeinde Ottersweier über Zuschüsse des Naturparks. Der Skulpturenpfad ist nach Mitteilung der Gemeinde nicht zu verfehlen: An einem dominanten Eingangsportal weisen zwei knorrige, urige "Waldgeister" samt Schild auf den Abzweig vom breiten Wanderweg hin.

Insgesamt 13 Skulpturen sägten die Künstler aus Fichtenholz: Tiere wie Adler, Dachs und Bär, Waldarbeiter, ein Skispringer und das ehemalige Kurhaus auf Hundseck finden sich auf diese Weise verewigt. Auch der Pfad selbst ist klar markiert. Er bietet eine schnellere, vor allem aber deutlich abwechslungsreichere Verbindung zur WESO als bisher, die nicht nur Kinder begeistern dürfte, heißt es abschließend.

Foto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
Von Geistern, Tieren und Waldmenschen

12.06.2019
Skulpturenpfad mit Waldtieren
Ottersweier (gat) - Kräftig fliegen die Späne, als Markus Seiterich nahe Hundseck die Motorsäge immer wieder ins Holz treibt. Er formt aus einem rund zwei Meter hohen Fichtenstumpf einen Uhu. Derzeit entsteht bei der Walderlebnisstation Ottersweier ein Holzskulpturenpfad (Foto: gat). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die persönlichen Ausgaben bei der Pflegeversicherung dürften laut der aktuellen Bertelsmann-Studie in den kommenden Jahrzehnten deutlich steigen. Bereitet Ihnen das Sorgen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz