http://www.spk-bbg.de
Brand auf Mülldeponie
Brand auf Mülldeponie
16.07.2019 - 14:32 Uhr
Baden-Baden (bewa/red) - Auf der Mülldeponie Tiefloch in Baden-Baden ist am Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Das Feuer wurde gegen 16 Uhr entdeckt, die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte und Oos wurden alarmiert.

Da der Fahrer eines Radladers schnell reagierte, konnte Schlimmeres verhindert werden: Der Mann zog mit seinem Fahrzeug die brennenden Teile aus dem gelagerten Müllberg heraus, sodass sich die Flammen nicht ausbreiten konnten.

Das Feuer selbst konnte dann schnell von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache war zunächst noch unklar und wird noch ermittelt.

Foto: Bertold Wagner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Brand in Tiefgarage: Evakuierungen

16.07.2019
Brand in Tiefgarage: Evakuierungen
Freiburg (lsw) - Wegen eines Brands in einer Tiefgarage in Freiburg mussten etwa 60 Menschen in der Nacht zum Dienstag ihre Wohnungen verlassen. Das Feuer war unter einem Wohnblock ausgebrochen. Der Rauch drohte die Treppenhäuser zu verqualmen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Lichtenau
Zigarettenasche wohl Auslöser für Dachstuhlbrand

15.07.2019
Asche wohl Auslöser für Brand
Lichtenau (red) - In einem Mülleimer entsorgte Zigarettenasche ist möglicherweise Auslöser für einen Dachstuhlbrand am Sonntagabend in Grauelbaum gewesen. Bei dem Feuer wurde ein Anwohner leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro (Symbolfoto: dpa/av). »-Mehr
Baden
Brandhaus am Sonnenplatz hat bewegte Geschichte

13.07.2019
Brandhaus mit Geschichte
Baden-Baden (masc) - Ein schlimmes Feuer hat das Gebäude am Sonnenplatz 1 unbewohnbar gemacht. Blickt man auf die bewegte Geschichte, die das Haus, das früher ein Hotel war, zu erzählen hat, stößt man unweigerlich auf den Namen Johann Schneider (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Kuppenheim
Dachstuhl brennt - niemand verletzt

12.07.2019
Dachstuhl brennt - niemand verletzt
Kuppenheim (red) - In der Herrenackerstraße hat es am Donnerstagmorgen gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, war offenbar ein technischer Defekt die Ursache für den Schmorbrand, der gegen 10.40 Uhr im Dachstuhl eines Hauses ausbrach. Dabei wurde niemand verletzt. (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinsheim
Polizei: Jeder Zehnte filmte Unfall

11.07.2019
Jeder Zehnte filmte Unfall
Sinsheim (lsw/red) - Gaffer lassen sich auch durch die Debatte über schärfere Strafen nicht davon abhalten, ihr Handy zu zücken. So hat die Polizei bei einem Unfall nahe Sinsheim festgestellt, dass jeder zehnte Autofahrer mit dem Handy Videoaufnahmen gemacht hat (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz