http://www.spk-bbg.de
Mann täuscht Identität vor
Mann täuscht Identität vor
05.08.2019 - 15:17 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein 30-jähriger Algerier ist am Donnerstag, kurz nach 22 Uhr, nach vorangegangener Fahrt ohne Ticket von der Bundespolizei kontrolliert worden. Als die Beamten ihn überprüften, staunten sie nicht schlecht. Denn nach einer Prüfung durch das System erfuhren sie, dass der Mann, was seine Identität betraf, log.





Anhand seiner Fingerabdrücke konnte er zweifelsfrei identifiziert werden und auch seine sieben anhängigen Fahndungen blieben nicht unbemerkt. In vier Verfahren, darunter Diebstahl, Sachbeschädigung und Urkundenfälschung, ist der 30-Jährige von unterschiedlichen Staatsanwaltschaften gesucht worden. In zwei Fällen ist der Algerier in Untersuchungshaft gewesen. Die Gründe hierfür sind unerlaubte Einreise und Wohnungseinbruchdiebstahl gewesen.

Bereits von Ausländerbehörde gesucht

Die Ausländerbehörde Gießen hatte den Mann des Weiteren aufgrund einer Abschiebungsverfügung gesucht.

Ein Richter entschied am Freitag, dass der Mann bis zur weiteren Entscheidung über seine Verfahren in Untersuchungshaft zu nehmen ist. Er wurde daraufhin in die JVA Karlsruhe eingeliefert. Somit ist er nun auch für alle weiteren, ausstehenden Verfahren postalisch erreichbar.

Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Fall Maria: Urteil rechtskräftig

05.08.2019
Fall Maria: Urteil rechtskräftig
Freiburg (lsw) - Das Urteil im Fall der jahrelang verschwundenen minderjährigen Maria ist rechtskräftig. Nach der Staatsanwaltschaft haben auch die Verteidigung und die Vertreter der Nebenklage auf Revision verzichtet, sagte ein Sprecher des Landgerichts (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Auto zieht jungen Mann mit

05.08.2019
Auto zieht jungen Mann mit
Karlsruhe (red) - Im Zuge einer körperlichen Auseinandersetzung hat sich ein 23-Jähriger in das Innere eines Autos gebeugt. Als dessen Fahrer losfuhr, wurde der junge Mann am Samstagmittag von dem Wagen mitgezogen. Er stürzte schließlich auf die Straße (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
´Akzeptanz von Vorschriften nimmt ab´

05.08.2019
Schmalzbauer: Sanktionen nötig
Baden-Baden (hez) - Der Kampf gegen den Verkehrsinfarkt in Baden-Baden war ein besonderes Anliegen von Manfred Schmalzbauer, Leiter des städtischen Fachgebiets Straßenverkehr, der bald in Ruhestand geht. Er ist überzeugt, ohne Kontrollen und Sanktionen gehe es nicht (Foto: hol). »-Mehr
Bühl
Für ´Birne Helene´ darf man ruhig auch mal sterben

05.08.2019
Krimilesung in der Mediathek
Bühl (mf) - "Krimis sind nützlich, sie haben einen echten Nutzwert", erklärt Marcus Imbsweiler. Es ist Freitag kurz nach 21 Uhr, der Himmel über Bühl zeigt ein tiefes Blau, als der Autor zum Beweis antritt. Das Geschehen hat er kurzerhand in den "Badischen Hof" verlegt (Foto: Fuß). »-Mehr
Seebach
Hüter und Erklärer im wilden Schwarzwald

05.08.2019
Hüter und Erklärer im wilden Wald
Seebach (lsw) - Welcher Vogel singt im Wald und auf der Grinde? Wo bohrt der Borkenkäfer, wuchert der Pilz und blüht das Kraut? Meinrad Heinrich kennt sich aus - und zeigt als Freiwilliger Ranger des Nationalparks Besuchern die Schätze des Schwarzwalds (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Montag befasst sich der Petitionsausschuss des Bundestags mit einer Petition der DLRG gegen die Schließung vieler Schwimmbäder. Ist Ihrer Meinung nach die Bundespolitik hier in der Pflicht, zu handeln?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz