https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
18. Eisweinlauf mit neuen Organisatoren
18. Eisweinlauf mit neuen Organisatoren
27.10.2019 - 07:49 Uhr
Baden-Baden/Bühl (red) - Der Verein Laufendhelfen.de, der sich seit seiner Gründung mit seinen sportlichen Aktivitäten für die Unterstützung von Menschen mit Behinderung einsetzt, führt am 14. Dezember zum 18. Mal den Eisweinlauf durch.

Bisher wurde die Laufveranstaltung, die von Offenburg nach Baden-Baden führt, vom Vorsitzenden Rolf Mahlburg, dessen Ehefrau Brigitte sowie ihrem Team organisiert. Nunmehr erfolgte der Stabwechsel. Künftig wird Steffen Rothe gemeinsam mit Werner Mirwald sowie zahlreichen Helfern den Eisweinlauf organisieren, heißt es in einer Mitteilung.

Bei Kaffee und Kuchen und im Beisein von Gästen des Lebenshilfe-Kurzzeitwohnens KULE stellten sich die Vertreter des Vereins sowie der Lebenshilfe Baden-Baden, Bühl, Achern gegenseitig vor. Auch bei der Lebenshilfe gab es einen Wechsel in der Geschäftsführung: Markus Tolksdorf, neuer Geschäftsführer und Nachfolger von Harald Unser, zeigte sich begeistert über das Engagement von Laufendhelfen.de: "Eine Veranstaltung dieser Art zu organisieren ist ein enormer Kraftakt. Und dann das Ganze mit einem guten Zweck zu verbinden, finde ich eine fantastische Idee."

Neben der Lebenshilfe-Einrichtung erhält auch der Verein Aktion Benni & Co jedes Jahr einen Spendenbetrag. Dieser Verein setzt sich für Forschungsprojekte sowie die direkte Unterstützung für Menschen mit Muskeldystrophie Duchenne ein. Vertreter beider Organisationen werden am 14. Dezember die Läufer, die sich entweder direkt von Offenburg (65 Kilometer), ab Sasbachwalden (29 Kilometer) oder ab der Burg Windeck in Bühl (19 Kilometer) sportlich betätigen, auf dem Baden-Badener Weihnachtsmarkts begrüßen.

Der neue Organisator Steffen Rothe zeigte sich dankbar für die tolle Leistung, die Rolf Mahlburg mit seinem Team in den vergangenen Jahren beim Eisweinlauf geschafft hat: "Gemeinsam mit meinem Team hoffe ich natürlich, dass auch der diesjährige Eisweinlauf ein voller Erfolg wird. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen. Das Besondere an diesem Lauf soll natürlich weiter erhalten bleiben: Alle Teilnehmer laufen gemeinsam in das Ziel ein." Auch Christian Lemcke, Mitglied der Lebenshilfe-Geschäftsführung, stimmte dem zu. Interessenten für den Lauf können sich ab sofort im Internet anmelden.

www.eisweinlauf.de

Foto: Lebenshilfe

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz