https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Rettungswagen mit Seilzug geborgen
Rettungswagen mit Seilzug geborgen
14.12.2019 - 17:41 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein im Matsch festgefahrener Rettungswagen hat am Samstagnachmittag in der Karlsruher Innenstadt für Behinderungen im Bahn- und Straßenverkehr gesorgt.

Wie der Mediendienst Einsatz-Report24 mitteilte, fuhr sich der Rettungswagen nach unbestätigten Angaben gegen 16 Uhr im Gleisbett in der Fritz-Erler-Straße fest, weil er vom befestigten Straßenasphalt in den abgesenkten Schienenbereich gefahren und dort im aufgeweichten Boden stecken geblieben war. Grund für das Fahrmanöver war, dass der Wagen im dichten Verkehr nur langsam vorangekomemn war. Um jedoch schnell an den Einsatzort zu gelangen und zügig Hilfe leisten zu können, entschloss sich der Fahrer, auf diese Weise zu versuchen, an der Wagenkolonne vorbeizukommen. Der weiche Boden machte ihm dabei leider einen Strich durch die Rechnung.

Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe rückte mit dem Rüstzug und einem Kranwagen an. Der Rettungswagen des Arbeiter-Samariter-Bund Karlsruhe musste mit einem Seilzug geborgen werden. Die Polizei war ebenfalls im Einsatz.

Die Unfallstelle befand sich im Bereich der Baumaßnahmen der neuen Kombilösung/Tunnelbaustelle Karlsruhe.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinstetten
Gasaustritt: Einsatz im Hallenbad

14.12.2019
Gasaustritt: Einsatz im Hallenbad
Rheinstetten (red) - In Forchheim hat es am Samstagmorgen einen größeren Feuerwehreinsatz im Hallenbad gegeben. Auslöser war wohl, dass Gas ausgetreten war. Das Bad wurde evakuiert. Mehrere Badegäste mussten wegen Atemwegsreizungen behandelt werden(Foto: Einsatz-Report 24). »-Mehr
Karlsdorf
Wilds chwein ausgewichen

01.12.2019
Wildschwein ausgewichen
Karlsdorf (red) - Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem frontalen Baum-Crash ereignete sich am frühen Sonntagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der K 3529 bei Karlsdorf-Neuthard. Nach eigenen Angaben kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn, dem der Fahrer auswich (Foto: Einsatz-Report24). »-Mehr
Rastatt
Partnerin an Autotür mitgeschleift

20.11.2019
Partnerin an Autotür mitgeschleift
Rastatt (red) - Ein Pärchen ist am Dienstagabend in Rastatt in einen schlimmen Streit geraten. Letztlich hielt sich die Frau am Türgriff der Fahrertür fest - und der Mann gab Gas. Er zog seine Partnerin mehrere Meter weit mit. Sie wurde verletzt und kam ins Krankenhaus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bruchsal
Toter nach Brand in Bruchsal

10.11.2019
Wohnungsbrand in Bruchsal: Ein Toter
Bruchsal (red) - Wie die Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilt, ist ein Bewohner bei einem Wohnungsbrand am Samstagabend in Bruchsal ums Leben gekommen. Im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses war das Feuer ausgebrochen (Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24). »-Mehr
Offenburg
24-Stunden-Sicherheitstag im Protokoll

09.11.2019
Sicherheitstag beendet: das Protokoll
Offenburg (red) - Präsenz zeigen - das war eines der Hauptziele des Sicherheitstages der Polizei. Insgesamt wurden mehr als 3.000 Personen und rund 1.750 Fahrzeuge kontrolliert. Die Beamten leiteten 99 Straf- sowie 116 Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und veröffentlichten die Vorfälle als Tickermarathon (Foto: Hildenbrand/dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz