https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Platanen erhalten neuen Schnitt
Platanen erhalten neuen Schnitt
13.01.2020 - 18:40 Uhr
Rastatt (red) - Zum "Frisör" geht's gerade bei den Platanen in der Rastatter Innenstadt. Die 21 Platanen in der Ottersdorfer Straße erhielten bereits einen Kastenschnitt. Am heutigen Montag hat die von der Stadt beauftragte Firma damit begonnen, die 20 Platanen in der oberen Kaiserstraße zuzuschneiden. Auch sie werden als Kasten zurechtgestutzt, um einen ausreichenden Abstand zu den Häuserfassaden und zur Straße zu gewährleisten, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung.

Die Platanen auf dem Marktplatz, dem Paradeplatz und vor der Fruchthalle bekommen laut Stadt anschließend ihre "traditionelle Schirm-Frisur". Und die 29 Platanen entlang der Kaiserstraße zwischen Gasthaus Engel und Hindenburgbrücke wiederum erhalten den "typischen Kastenschnitt", um auch hier die Abstände zu den Häuserfassaden und zur Straße zu wahren.

Kosten von rund 11.000 Euro

Der Jahresschnitt der Platanen verursacht Kosten von circa 11.000 Euro. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte nächster Woche abgeschlossen sein - und damit mehr als rechtzeitig vor dem nach Bundesnaturschutzgesetz letztmöglichen Termin für Baumschnitt-Arbeiten, dem 29. Februar. Während der Arbeiten kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung der Parkflächen kommen.

Foto: Stadt Rastatt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Power-Bäume´ spenden viel Schatten

25.10.2019
"Baum-Gestalten" vor der Trinkhalle
Baden-Baden (hez) - Zum Abschluss der kleinen BT-Serie über die zehn bemerkenswertesten Bäume in den Baden-Badener Kur- und Parkanlagen stehen die Platanen an der Trinkhalle im Blickpunkt, bei denen es sich wirklich um respekteinflößende "Baum-Gestalten" handelt (Foto: hez). »-Mehr
Durmersheim
Vordringende Wurzeln und jede Menge Laub

22.10.2019
Ärger mit Laub und Wurzeln
Durmersheim (HH) - Der Gemeinderat hat sich mit den Folgen von Straßenbäumen befasst: Laub in Dachrinnen und Wurzeln, die in Grundstücke vordringen. Bürgermeister Anderas Augustin plädierte gegen das Zurückschneiden der Kronen und für eindämmende Maßnahmen (Foto: HH). »-Mehr
Rastatt
Strategien für Erhalt des Stadtwalds

18.10.2019
Strategien für den Wald
Rastatt (xs) - Der städtische Forstchef Martin Koch ist in Sorge. "Es ist schon nach zwölf"", sagte Koch bei der Veranstaltung "Unser Stadtwald - unsere Zukunft" der Freien Wähler. Der Forstexperte erläuterte Strategien zur Bewaldung im Zeichen des Klimawandels (Foto: xs). »-Mehr
Bühl
Mit blauem Auge davongekommen

30.09.2019
Waldbegehung zum Klimawandel
Bühl (gero) - Zentrales Thema der Bühler Waldbegehung war der Klimawandel. Und dieser habe, so der für den Auewald zuständige R evierleiter Maximilian Gerhard, "Drive bekommen". Aus diesem Grund hat man mit dem KIT ein Forschungsprojekt auf den Weg gebracht (Foto: Stadt). »-Mehr
Iffezheim
Das Erdbeer-Café in Iffezheim ist seit zehn Jahren ein Anziehungspunkt für Groß und Klein. Sibylle Huber (rechts) lässt Kuchen nach Familienrezepten backen. Foto: S.Wenzke

15.08.2012
Erdbeer-Café lockt mit frischen Torten
Iffezheim (sawe) - Auch nach der Spargelsaison ist im Huber-Hof in Iffezheim regionale Frische angesagt: Das Erdbeer-Café ist seit zehn Jahren ein Anziehungspunkt für Groß und Klein. Sibylle Huber (rechts) lässt Kuchen nach Familienrezepten backen. Und seit einigen Jahren gibt es auch Himbeeren im Sortiment. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Eine Milliarde Wildtiere sind bei den Buschbränden in Australien gestorben, zahlreiche wurden verletzt. Nun rufen Zoos zu Spenden auf. Beteiligen Sie sich daran?

Ja, ich habe bereits gespendet.
Ja, ich werde noch spenden.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz