https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Senior kollidiert mit S-Bahn
Senior kollidiert mit S-Bahn
13.01.2020 - 22:02 Uhr
Karlsruhe (red) - Tödliche Verletzungen hat am Montagnachmittag ein 87 Jahre alter Radfahrer in Karlsruhe bei einem Unfall mit einer Straßenbahn erlitten. Nach Angaben der Polizei wollte der Senior gegen 14.40 Uhr die parallel zur Ettlinger Allee verlaufenden Straßenbahnschi enen an einem Übergang nahe der Haltestelle Dammerstock überqueren. Dabei übersah er aber offenbar, dass die dortige Ampel rot zeigte. Er fuhr auf die Gleise, ohne auf den Schienenverkehr zu achten. Der 45-jährige Fahrer einer stadtauswärts Richtung Ettlingen fahrenden Bahn der Linie S 11 versuchte noch zu bremsen, er konnte einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer jedoch nicht verhindern. Bei der Kollision erlitt der 87-jährige Radler schwerste Verletzungen, an denen er kurz darauf im Krankenhaus starb.

Wie die Polizei weiter mitteilte, war die Strecke nach dem Unfall für etwa eine Stunde gesperrt. Der Sachschaden an der Bahn lag bei 200 Euro.

Symbolfoto: Deck/lsw

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Muggensturm
Schwerer Unfall: Auto erfasst Radler

08.01.2020
Schwerer Unfall: Auto erfasst Radler
Muggensturm (red) - Am Mittwochmorgen hat sich auf der L67 zwischen Malsch und Muggensturm ein schwerer Verkehrsunfall zugetragen. Ein Lkw-Fahrer erfasste einen Radfahrer, weil er beim Überholen nicht genügend Abstand zu diesem hielt (Foto: Einsatz-Report24). »-Mehr
Berlin
´Städte ersticken am Verkehr´

02.01.2020
Weniger Autos in den Innenstädten
Berlin (bms) - Der Verkehrskollaps ist mancherorts Realität. Helmut Dedy (dpa-Foto), Hauptgeschäftsführer des Städtetags, fordert im BT-Interview weniger Autos in den Innenstädten und schlägt vor, über eine City-Maut und höhere Gebühren für das Anwohnerparken nachzudenken. »-Mehr
Berlin
´Städte ersticken am Verkehr´

02.01.2020
Weniger Autos in den Innenstädten
Berlin (bms) - Der Verkehrskollaps ist mancherorts Realität. Helmut Dedy (dpa-Foto), Hauptgeschäftsführer des Städtetags, fordert im BT-Interview weniger Autos in den Innenstädten und schlägt vor, über eine City-Maut und höhere Gebühren für das Anwohnerparken nachzudenken. »-Mehr
Bühl
Morsches Geäst im Stadtgarten

20.12.2019
Morsches Geäst im Stadtgarten
Bühl (red) - Motorsägen kreischten am Donnerstagabend im Bühler Stadtgarten. Dabei handelte es sich um keine Nacht- und Nebelaktion, sondern die Stadtverwaltung hatte die Baumfällung öffentlich angekündigt und den Bereich für Fußgänger und Radfahrer gesperrt (Foto: bema). »-Mehr
Durmersheim
Streit über zwei Meter mehr oder weniger

20.12.2019
Unterführung am Bahnhof
Durmersheim (red) - Am Durmersheimer Bahnhof soll 2023 eine Unterführung für Fußgänger und Radfahrer gebaut werden. Vier Meter breit wird sie nach Planung der DB Netze AG. BuG -und FWG-Mitglieder befürchten, dass das zu wenig ist, weil Radler dann schieben müssten (Foto: HH) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Eine Milliarde Wildtiere sind bei den Buschbränden in Australien gestorben, zahlreiche wurden verletzt. Nun rufen Zoos zu Spenden auf. Beteiligen Sie sich daran?

Ja, ich habe bereits gespendet.
Ja, ich werde noch spenden.
Nein.
Das weiß ich noch nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz