Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Bühl (red) - Zwei Leichtverletzte und etwa 4.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montagnachmittag auf der Rheintalstraße (B3) in Bühl zugetragen hat.

Ein 39 Jahre alter Lastwagenfahrer erkannte dort laut der Polizei kurz nach 14 Uhr zu spät, dass der vorausfahrende Peugeot einer 27-Jährigen aufgrund eines Rückstaus anhalten musste. Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte von hinten in das Auto. Die Wucht der Kollision war so stark, dass die Fahrerin der Peugeots sowie ihr Beifahrer leichte Blessuren erlitten.

Symbolfoto: dpa

zurück