Fahrzeug auf Dach geschleudert

Fahrzeug auf Dach geschleudert

Steinmauern (red) - Bei einem Unfall auf der L78a gab es am Dienstagabend zwei Verletzte. Ein Mercedes-Fahrer fuhr aus einem landwirtschaftlichen Weg und missachtete die Vorfahrt eines Kleinwagens. Der wurde bei dem Zusammenstoß auf das Dach geschleudert.

Laut Polizei fuhr ein Mercedes-Fahrer gegen 18.05 Uhr aus einem landwirtschaftlichen Weg nach links auf die L78a in Richtung Steinmauern ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von Steinmauern in Richtung Elchesheim-Illingen fahrenden Kleinwagens.

Dieser wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes umgeworfen und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin des Kleinwagens wurde von der Feuerwehr befreit. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde sie schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedesfahrer musste ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die L78a war am Abend noch zur Unfallaufnahme und Bergung der beiden Fahrzeuge in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Foto: Frank Vetter

zurück