Karlsruher SC baut Serie auf 17 Spiele aus

Karlsruher SC baut Serie auf 17 Spiele aus

Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher SC bleibt in der dritten Fußball-Liga auch im 17. Spiel in Serie ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz besiegte am Mittwochabend den baden-württembergischen Rivalen SG Sonnenhof Großaspach mit 3:1 (0:0) und verdrängte den SV Wehen Wiesbaden wieder vom dritten Tabellenplatz.

Vor 11.607 Zuschauern im Wildparkstadion erzielten Burak Camoglu (47. Minute), David Pisot (63.) und Jonas Föhrenbach (79.) die Tore für den KSC. Tim Röttger (86.) traf für die Gäste.

Die Karlsruher revanchierten sich damit auch für die ärgerliche 0:1-Hinspiel-Niederlage. Der Zweitliga-Absteiger lieferte allerdings eine schwache erste Halbzeit ab, in der Großaspachs Taxiarchis Fountas an die Latte köpfte (10.). Die Gäste warten nun seit acht Spielen auf einen Sieg.

Foto: ges

zurück