Strecke über Ebersteinburg wieder frei

Strecke über Ebersteinburg wieder frei

Baden-Baden (red) - Ab sofort ist die Kreisstraße 9602 zwischen der Förcher Kreuzung und Ebersteinburg wieder für den Verkehr freigegeben. Der Asphaltbelag ist in den vergangenen Tagen wegen starker Schäden auf einer Länge von fast 1,5 Kilometern ausgetauscht worden.

Ein Teil dieser Strecke lag lag mit einer Länge von 260 Metern auf kurstädtischer Gemarkung kurz vor Ebersteinburg. Die Arbeiten starteten am Montag, 7. Mai, und kamen laut Mitteilung der Baden-Badener Stadtverwaltung sehr zügig voran.

Ursprünglich war mit einer Bauzeit von drei Wochen gerechnet worden. Das untere Teilstück ab der Förcher Kreuzung war bereits im vergangenen Jahr fertiggestellt worden.

Symbolfoto: dpa

zurück