A5: Lkw-Fahrer schwer verletzt

A5: Lkw-Fahrer schwer verletzt

Bühl (red) - Bei einem Unfall auf der A5 ist ein Lastwagenfahrer am Dienstag schwer verletzt worden. Unweit der Anschlussstelle Bühl fuhr der 53-jährige Fahrer eines Fiat-Kleinlastwagens auf einen stehenden Sattelzug auf.

Der Auffahrunfall ereignete sich kurz vor 15 Uhr auf der Nordfahrbahn der A5. Laut Polizei entstand dabei ein Gesamtschaden von rund 45.000 Euro. Der schwer verletzte Lkw-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Verkehrspolizei Baden-Baden hat die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: Margull.

zurück