Wegweiser für die Mission Titelverteidigung

Wegweiser für die Mission Titelverteidigung

Baden-Baden (rap) - Am Donnerstag ist es endlich soweit: Gastgeber Russland und Saudi-Arabien bestreiten im Moskauer Luschnikistadion das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 - und geben damit den Startschuss zu einem Spektakel der Superlative. 32 Teams, 64 Spiele - also WM in Hülle und Fülle. Umso wichtiger ist es für Fans und Zuschauer, gut vorbereitet ins Turnier zu gehen. Dabei hilft das große WM-Magazin des Badischen Tagblatts, das heute erscheint.

In der "WM Zeit" finden Leser alles Wissenswerte rund um Russland, das Turnier sowie die deutsche Mannschaft, die erstmals seit 1994 wieder als Titelverteidiger in eine WM-Endrunde geht. Jogis Jungs sind also die Gejagten, 31 Mannschaften wollen das DFB-Team vom Thron stoßen.

Die Spielstädte werden ebenso vorgestellt wie die Spielstätten, also die Stadien. Dabei darf natürlich auch der Sicherheitsaspekt nicht außer Acht gelassen werden. Selten war die Gefahr eines Terroranschlags bei einem sportlichen Großereignis schließlich so groß wie in den kommenden vier Wochen im größten Land der Welt. Zudem hat Russland mit einer großen Hooliganszene zu kämpfen, die die WM als Plattform für Gewalt nutzen will.

Spielplan inklusive

Nachgegangen wird natürlich auch der Frage, wie der "ewige" Bundestrainer Joachim Löw - seit 2006 im Amt - dem WM-Titel vor vier Jahren am Zuckerhut nun die erfolgreiche Titelverteidigung folgen lassen möchte - und mit welchem Personal er dies in die Tat umzusetzen gedenkt. Natürlich ist auch der große, doppelseitige Spielplan mit dabei, damit die BT-Leser keine der 64 Begegnungen verpassen. Zudem wird jeder WM-Teilnehmer vorgestellt, deren Schwächen und Stärken beleuchtet sowie ein Blick in die jeweilige WM-Historie geworfen.

Ebenfalls wieder im Einsatz wird der deutsche Schiedsrichter Felix Brych sein, der nach der WM 2014 und der EM 2016 in Frankreich bereits beim dritten großen Turnier als Unparteiischer dabei sein wird. Eine Premiere feiert zudem der Videobeweis - Probleme und Missverständnisse scheinen vorprogrammiert.

Im 40 Seiten umfassenden WM-Magazin des Badischen Tagblatts, das im handlichen Halbformat erscheint, sind somit jede Menge Informationen zum anstehenden Fußballfest zu finden - inklusive WM-Tipps der BT-Sportredaktion sowie reichlich Fakten zur WM-Historie.

Foto: dpa

zurück