Diskussion und Infos über Nationalpark

Diskussion und Infos über Nationalpark

Baden-Baden (red) - Bis Jahresende muss die erste Fassung des großen Nationalparkplans stehen - seit seiner Gründung im Jahr 2014 hat das Schutzgebiet im Schwarzwald die Kapitel des Betriebshandbuchs gemeinsam mit der Nationalparkregion gefüllt, die Weichen für so große Themen wie Tourismus, Artenschutz und Verkehr gestellt.

Bei einem offenen Marktplatz am heutigen Mittwoch von 17.30 bis 21 Uhr im Löwensaal in Lichtental sind alle Interessierten eingeladen, sich zu informieren und mit Mitarbeitern des Nationalparkteams zu diskutieren.

Oberbürgermeisterin Margret Mergen wird die Veranstaltung eröffnen und über die Bedeutung des Nationalparks für die Kurstadt und die Perspektiven für die Zukunft sprechen. Anschließend gibt es zwei Vorträge zu den Themen Wildtiermanagement und Verkehrskonzept, das sind zwei Kapitel des Nationalparkplans, für die der Nationalparkrat noch final grünes Licht geben muss.

16 Informationsstände

Nach den Vorträgen wird dann der eigentliche Marktplatz eröffnet: An 16 Ständen können sich alle Interessierten bis 21 Uhr über folgende Themen informieren und mit dem Nationalparkteam austauschen: Arten- und Biotopschutz, Barrierefreiheit, Besucherzentren, Beteiligung, Borkenkäfermanagement, Erholung und Gesundheit, Forschung und Dokumentation, Kooperationen, Natur- und Wildnisbildung, Tourismus, Verkehrskonzept, Waldmanagement, Wegekonzept, Wildtiermanagement und Zonierung.

Foto: dpa

zurück