Ooser Hauptstraße teilweise freigegeben

Ooser Hauptstraße teilweise freigegeben

Baden-Baden (red) - Die umfangreichen Bauarbeiten im Sanierungsgebiet Oos gehen in die nächste Phase. Der Bereich der bereits fertiggestellten Ooser Hauptstraße von der Grundschule bis zur Ooser Sternstraße wurde für den Verkehr freigegeben. Zuvor hatten nur Anlieger freie Fahrt.

Zum geöffneten Bereich zählt auch die neu gebaute Abbiegespur von der Kuppenheimer Straße kommend in die Ooser Hauptstraße.

Wie das städtische Fachgebiet Tiefbau weiter mitteilt, muss die Sperrung der Dekan-Höfler-Straße mit Umleitung über die Ooser Burgstraße und Querstraße wegen einiger zusätzlicher Arbeiten und wegen Lieferschwierigkeiten beim Pflaster noch bis 25. Juni bestehen bleiben. Nun wird der letzte Bauabschnitt der Ooser Hauptstraße bis zur Brücke am Kindergarten in Angriff genommen. Für diesen Bereich wird die Ooser Kirchstraße in beide Fahrtrichtungen geöffnet.

Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich Ende September beendet sein und schließt dann planmäßig nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit. Danach starten die Sanierungsarbeiten in der Sinzheimer Straße.

Archivfoto: pi

zurück