Angriffe auf Polizisten

Angriffe auf Polizisten

Rastatt (red) - Zu Attacken auf Polizeibeamte kam es am Mittwochmittag in der Rastatter Rheintorstraße. Was genau einen 23-Jährigen dazu verleitet hat, sich aggressiv gegen um Hilfe gebetene Polizisten zu wenden, ist noch nicht abschließend geklärt.

Fest steht laut Polizeimeldung bislang, dass der junge Mann zwischen 14 und 15 Uhr mehrfach versuchte, die Ermittler körperlich zu attackieren.

Seine Angriffe und Spuckversuche verfehlten glücklicherweise ihr Ziel, sodass keiner der Ordnungshüter verletzt wurde. Der 23-Jährige wurde im weiteren Verlauf in Polizeigewahrsam genommen.

Gegen ihn wird nun wegen tätlicher Angriffe auf Vollstreckungsbeamte ermittelt, heißt es in der Mitteilung weiter.

Symbolfoto: Silas Stein/dpa

zurück