Zeugen gesucht nach Unfallflucht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

Baden-Baden (red) - Nach einer Unfallflucht am Mittwochmorgen auf der B 500 sucht die Polizei nach Zeugen. Der Fahrer eines schwarzen Mercedes' war zuvor laut Mitteilung der Polizei abrupt vor den Peugeot eines 19 Jahre alten Fahrers eingeschert, als dieser gerade die Ausfahrt in Richtung Sinzheim nehmen wollte.

Nach derzeitigem Sachstand, so die Polizei weiter, war der Peugeot-Fahrer gegen 7 Uhr stadteinwärts unterwegs, als er in Richtung Sinzheim fahren wollte. Hierbei setzte der noch unbekannte Fahrer eines älteren, schwarzen Mercedes' seinen Wagen unvermittelt vor den jungen Mann.

Um eine Kollision zu vermeiden, musste der 19-Jährige eigenen Angaben zufolge ein Ausweichmanöver einleiten und krachte hierbei in die Leitplanke. Es entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro.

Der Unfallverursacher suchte das Weite. Bei ihm soll es sich um einen etwa 45 Jahre alten Mann mit mittellangen, dunklen Haaren gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: (07221) 6800 entgegen.

Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

zurück